Michael Sander 13-saitige GitarreIn meiner Meisterwerkstatt entstehen aus erstklassigen Hölzern individuelle Instrumente.

Charakteristisch sind ihre klare, natürliche Ausstrahlung und ihr ausgewogener, lebendiger und farbenreicher Klang. Die äußere Gestalt wird zu allererst durch funktionale Aspekte bestimmt. Zurückhaltende Verzierungen setzen stimmige Akzente.

Für den Bau historischer Instrumente recherchiere ich mit Hingabe in den verfügbaren Quellen (Literatur, Bildquellen, Baupläne, erhaltene Instrumente…), um die Intention der alten Meister zu verstehen und in meine Arbeit einfließen zu lassen. In gleichem Maße sind neue Erkenntnisse, z.B. zur Akustik, für mich von großem Interesse. Vor allem aber lasse ich mich von den jeweiligen spielpraktischen Erfordernissen der Musiker/innen leiten.

mehr ...

Für ein nach Ihren Wünschen gestaltetes Instrument stehen unterschiedliche Tonhölzer zur Verfügung, wie z. B. Fichte oder Zeder für die Resonanzdecke, für Korpus bzw. Lautenmuschel Ahorn, Kirsche, Nussbaum, Eibe, Palisander, Padouk, Zypresse und andere.

Die Auswahl des Zubehörs richtet sich nach Ihrem Geschmack bzw. Ihren Ansprüchen,  Mechaniken sind z. B. von Klaus Scheller, Schertler, Gotoh, Rubner, Reischl, Alessi, Rodgers u. a. erhältlich.

Wirbel gibt es in verschiedenen Formen bzw. Hölzern, auch Patentwirbel mit integrierter Übersetzung, z. B. von Pegheds, sind möglich.

Für Ihre speziellen Bedürfnisse und Anregungen (wie beispielsweise besondere Halsbreite, Cutaway, Instrumente mit mehr als 6 Saiten, spezielle Mensur oder Linkshändermodell, besondere Gestaltung ...) bin ich aufgeschlossen.

Ebenso für Sonderanfertigungen bzw. Neuentwicklung von Instrumenten für spezifische Einsatzbereiche wie beispielsweise den Bau einer zehnsaitigen ‚Streichlaute‘ als Begleitinstrument für das Vokalensemble HÖRWERK.

Sprechen Sie mit mir über Ihre Vorstellungen von Ihrem Wunschinstrument, damit diese in den Bauprozess einfließen können, und Sie ein optimales ‚Werkzeug‘ zur Verwirklichung Ihrer musikalischen Ideen erhalten.

Gerne berate ich Sie hierzu in Ruhe. Am besten besuchen Sie mich in meiner Werkstatt, wo auch einige Instrumente zum Anspielen bereitstehen. Ich würde mich freuen. Rufen Sie mich einfach an oder senden Sie mir eine E-Mail, um einen Termin zu vereinbaren.

 

  • Kundeninstrumente zu verkaufen

    • 11chörige Laute von Willy Hums (Peter Harlan-Werkstätten) 1934

      Weiterlesen...